Zum Sängerhof Online-Shop

Zertifiziertes Fachgartencenter

Eifel

Newsletter

Newsletter

Wir informieren Sie rechtzeitig über unsere neuen Artikel und Angebote

Mehr>>

Sie befinden sich hier: Aktuelles 

Alles rund ums Thema Aussat & Vermehrung bekommen Sie jetzt im SÄNGERHOF oder online unter www.gartenwebshop.eu

Jetzt Aussäen für frischen Schwung in Ihren sommerlichen Blumenbeeten ....

Wenn ab Februar die Tage wieder länger werden beginnt im Haus die Aussaatzeit für Sommerblumen. Sommerblumen füllen jeder Lücke im Staudenbeet und sind echte Blühwunder. Die moderne Züchtung bringt laufend Neuheiten, die selbst den Fachmann ins Schwärmen bringt. Grund genug, jetzt zu planen und die ersten Sorten bald in die Erde zu bringen.

Das geht am besten in einem kleinen Anzuchtkasten (Minigewächshaus) auf der Fensterbank. Sind die Pflanzchen nach 4-6 Wochen so groß, dass sie sich gegenseitig bedrängen, werden sie pikiert oder direkt in Topfpaletten, Kunststoff- oder Torftöpfe umgetopf. Ab Ende April / Anfang Mai können die abgehärteten Pflanzen in den Garten ausgepflanzt werden.
Zur Pflanzenvermehrung nutzen Sie die Profiprodukte aus unserem Onlineangebot ....  

Welt-Neuheit im Sängerhof: die Mini-Gewächshäuser Green Basics

NEUHEIT: Green Basics Mini-Gewächshäuser

Pflanzen und Züchten Sie Ihre Lieblingsgwächse auf kleinstem Raum. Die einzelnen Pflanzuntersetzer sind beliebig kombinierbar und in zwei Größen und vier Farben erhältlich. Passend zu den Untersetzern gibt es die jeweiligen Deckel um Ihre Pflanze vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Als Schutz für den Untergrund gibt es zusätzlich eine Unterlage worauf die Gewächshäuser platziert werden können.

Völlig neu ist der Pflanzentisch in der Größe XXL (75,5 x 36,5 x 65 cm) mit 56 ltr Substratvolumen. Das XXL-Gewächshaus wird einfach auf die Unterlage gesetzt und steht somit in einer angenehmen Arbeitshöhe.

  

Kapuzinerkresse von Thompson & Morgan in rund einen Dutzend interessanter Sorten
Kapuzinerkresse von Thompson & Morgan in rund einen Dutzend interessanter Sorten

Unser Tipp: Thompson & Morgan - Qualitätssaatgut aus England

Thompson & Morgan ist die Nr. 1 auf dem britischen Markt. Im Premiumsegment zählt er weltweit zu den führenden Markenanbietern für hochwertige Sämereien. Das einzigartige Züchtungsprogramm und die etablierte Qualitätsmarke haben Thompson & Morgan internationale Anerkennung für Innovation, Auswahl und Produktunterscheidung gebracht. Mit Sitz in England, bietet T & M seit 1855 weltweit Saatgut von bester Qualität an.

Aus dem großen T & M -Sortiment führen wir im SÄNGERHOF nur die Topsorten der Sommerblumen mit einem Schwerpunkt auf Kapuzinerkresse, Gartenwicken, Fingerhut, Mohn, Ringelblumen, Sonnenblumen und einigen Wildblumen-Spezialitäten.
Besonders interessant sind hier immer die exklusiven Neuheiten von Thompson & Morgan, von denen etliche internationale Prämierungen erhalten haben! Hier einige Beispiele aus dem Sortiment 2015 ....


Kapuzinerkresse 'Phoenix'


Kornblume 'Classic Magic'


Nigella 'Delft Blue'


Sonneblume 'Helios'


Wilde Malve


Wilde Schlüsselblume


NEU im Sortiment: Gemüsespezialitäten aus dem Programm "City Garden" von Thompson & Morgan

NEU von Thompson & Morgan:

Saatgutprogramm City Garden

Voll im Trend: Der City Garten -
ausgewählte Sorten vom Saatgutspezialisten Thompson & Morgan.

Das City Garden Programm besteht aus sorgfältig ausgewählten Gemüsesorten, die sich besonders für den Stadtgärtner, dem wenig Platz zur Verfügung steht, eignen. Diese Sorten sind speziell zur Aufzucht im Topf oder Kasten auf dem Balkon, Terrasse und im Hochbeet gedacht.

Das komplette City Garden Programm können Sie jetzt auch über unseren Onlineshop bestellen.

Das Highlight in diesem Jahr: Die neue gelbe Rote Beete von Thompson & Morgan .....

  

Jetzt fällt die Auswahl schwer: 
Dahlien in bis zu 100 Sorten!!

Sommerblühende Blumenzwiebeln - 

jetzt Vollsortiment im SÄNGERHOF verfügbar

Es dauert schon noch ein paar Monate bis die sommerblühenden Blumenzwiebelgewächse in ihrer vollen Pracht im Garten stehen, umso wichtiger ist ein frühes Antreiben und Vorziehen. Wir bieten Ihnen jetzt ein überragend schönes Sortiment an sommerblühenden Blumenzweibeln für Balkon und Terrasse oder einfach als Lückenfüller im sommerlichen Blumenbeeten zwischen Stauden.

Knollenbegonien, Blumenrohr (Canna), Calla (Zantedeschia) und Dahlien sollten zunächst in feuchter, nicht zu nasser, Blumenerde bei Zimmertemperaturen angetrieben werden. Nach 3-4 Wochen zeigen sich die ersten Blattspitzen und die Wassergaben können langsam gesteigert werden. Unter Umständen empfiehlt sich später auch ein nochmaliges Umtopfen in einen größeren Kulturtopf. Ab Anfang Mai können die vorgezogenen Pflanzen in Freie gepflanzt werden. 

Sommerblühende Blumenzwiebeln können Sie auch über unseren Onlineshop bestellen - 
besonders umfangreich ist hier unser Dahliensortiment!

 



Blumenzwiebel des Jahres 2015: Calla - Zantedeschia-Hbriden

Die Calla stammt aus Südafrika. Ihre exotisch wirkende Blüte ist ein echter Blickfang auf dem Balkon, der Terrasse oder im Zimmer. Die Hybridsorten bilden dekorativ gefärbte Hochblätter aus, die fortlaufend über Sommer blühen.

Als Sumpfpflanze bracht die Calla in der Blüte- und Wachstumszeit viel Feuchtigkeit und reichlich Dünger. In der zweiten Sommerhälfte stellt man die Wassergaben ein und die Pflanze macht eine Ruhephase durch. Dabei kann das laub durchaus komplett vertrocknen. Ab jahresanfang kann man die fleischigen Knollen neu einpflanzen und wieder antreiben.

Verschiedene Calla-Sorten können Sie jetzt über unseren Onlineshop bestellen ....







  

Jetzt neu im SÄNGERHOF: BIORGA-Gartendünger, natürlich biologisch Düngen!

NEUHEIT:

Biorga Produkte für gesunde Pflanzen aus dem Garten !

BIORGA-Dünger sind Bio Dünger - die natürliche Nahrung für Pflanzen und Bodenleben.  Sie sind zu 100% BIOlogisch aus der Natur für die Natur und natürlich zugelassen für den BIOlogischen Landbau!

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Hauert Biorga Dünger ernähren die Bodenlebewesen und werden von ihnen langsam abgebaut. Dadurch erhalten die Pflanzen über einen langen Zeitraum genau die richtige Menge an Nährstoffen, die sie für ein gesundes Wachstum brauchen.

Biorga Dünger – biologisch, organisch wertvoll , werden aus hochwertigen pflanzlichen und teils auch tierischen Rohstoffen hergestellt. Neben den Hauptnährstoffen enthalten sie natürliche aus Keimlingen stammende Pflanzenhormone, welche die Widerstandskraft gegen Krankheiten und Schädlinge verbessern. Schwer abbaubare Zellfasern sorgen gleichzeitig für eine nachhaltige Bodenverbesserung.

Biorga Dünger sind hygienisch einwandfrei, unbedenklich für Menschen und Tiere und perfekt staubfrei granuliert. Sie unterliegen der ständigen Kontrolle eines zertifizierten Labors und enthalten nur Rohstoffe die vom Forschungsinstitut für den biologischen Landbau (FibL) zugelassen sind.

Biorga-Dünger können Sie jetzt im SÄNGERHOF kaufen oder online bestellen.

  



Gärtnerwissen für den Januar

  • Zur vorbeugenden Bekämpfung der Kräuselkrankheit an Pfirsich schon ab Februar, in jedem Fall mit Beginn des Knospenaufbruchs, Mit dem Fungizig Duaxo spritzen. Spätere Behandlungen können eine Infektion leider nicht mehr verhindern!
     
  • Bei frostfreiem Wetter können Sie jetzt schon beginnen Stauden zu teilen und somit zu verjüngen. Dazu die Horste ausgraben, mit einem Spaten etwa vierteln und dann unter Zugabe von ein paar Schippen Kompost neu einpflanzen. Die Stauden danken es mit üppigen Wachstum und reicher Blüte!
     
  • Mit der zweiten Januar-Hälfte beginnt schon wieder die Pflanzenvermehrung mit frühen Aussaaten für die Gartensaison 2015. Beginnen Sie frühzeitig mit der Planung und Beschaffung von Saatgut - Neuheiten und Raritäten sind mitunter schnell ausverkauft.
    Unser Tipp: Sommerblumen-Neuheiten von Thompson & Morgan und unser komplettes Programm Gemüsesaatgut von Kiepenkerl jetzt auch online zu bestellen.
     
  • Die meisten Dünge- und Pflanzenschutzmittel verlieren Ihre Wirksamkeit wenn sie gefrieren.
    Wichtig: holen sie diese Mittel unbedingt aus dem Freien, dem Gartenhaus oder der freistehenden, unbeheizten Garage in einen kühlen, frostfreien Raum (im Keller, o.ä.).
     
  • Winterschnitt im Hausgarten
    An frostfreien Tagen kann jetzt im Hausgarten mit dem Winterschnitt begonnen werden. Aber Vorsicht: nicht bei allen Gehölzen ist der Winterschnitt angeraten. Lesen Sie im Vorfeld unbedingt unsere Februar-Tipps zum Thema Winterschnitt .....
     
  • Obststämme weißeln
    Ein Stammanstrich reflektiert das Sonnenlicht und verhindert, dass es zu Frostrissen im Winter kommt, insbesondere bei sensiblen Gehölzen, die im frühen Frühjahr einen starken Saftstrom haben, wie z.B. Walnussbäume.
      
  • Igelzeit im Garten
    Sieht man die Igel das ganze Jahr über nicht, so hat man zumindest jetzt beste Chancen. Fast überall im Naturgarten findet der Igel jetzt fressbares und ist entsprechend aktiv. Bieten Sie dem willkommenen Nützling Unterschlupf mit einen Reisighaufen im Garten oder einem speziellen Igelhaus ......
     
  • Leimringe an Obstbäumen anbringen
    Der Leimring wird in etwa 1 m Höhe rund um den Baum angelegt ist ein gebrauchsfertiger Fanggürtel, der Obst- und Ziergehölze vor den am Stamm hochkriechenden Insekten schützt (vor allem durch den Kleinen und Großen Frostspanner) die an allen Obstbäumen und vielen Laubbäumen im Folgejahr Schäden anrichten.
     
  • NEU: Mit Nützlingswaben und Insektenhotels siedeln Sie viele Nützlinge im Hausgarten an, wie z.B. Marienkäfer und Florfliegen, Wildbienen, Mauerbienen und Grabwespen. Die Gartenhelfer vertilgen massenweise Schädlinge und helfen bei der Bestäubung von Pflanzen, was besonders im Obst- und Gemüsegarten wichtig ist!
    Lesen hierzu auch unseren Tipp Förderung von Nützlingen im Hausgarten .....

   


Haben Sie Fragen oder Kritiken zu den hier vorgestellten Themen? - oder möchten Sie eine direkte Produktanfrage an uns richten?
Schicken Sie uns einfach eine Email - wir antworten auf dem schnellstmöglichen Wege.

Druckversion
zum Seitenanfang