Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.: 9:00 – 19:00 Uhr
Sa.: 9:00 – 18:00 Uhr

Weihnachtsbäume vom Sängerhof wachsen lokal auf eigenen Feldern und garantieren so tägliche Frische

 

Vom 1. Advent bis zum Heiligabend haben wir für Sie die schönsten Weihnachtsbäume im SÄNGERHOF! Aus einer Vielzahl von Baumarten und Größen finden Sie garantiert den passenden Baum für Ihre Weihnachtszeit. Frische ist bei unseren Bäumen garantiert, denn unsere Weihnachtsbäume kommen von eigenen Feldern rund um den SÄNGERHOF und werden jetzt nahezu täglich nach Bedarf gesägt. Lange Transportwege entfallen – das entlastet die Umwelt – und auch Ihren Geldbeutel.

Großer Weihnachtsbaumverkauf am Sonntag 17. Dezember (3. Advent) von 12:00 bis 17:00 Uhr (Sonntagsverkauf im Sängerhof – Café geöffnet).

Weihnachtsbäume im Container

Neben den geschlagenen Bäumen gibt es auch eine reiche Auswahl an Weihnachtsbäumen im Container (Topf). Es sind dies in erster Linie Nordmanntannen (wenig nadelnd) und Blaufichten (duftend) in Größen von 60-80 cm bis ca. 150 cm Baumhöhe.

Bitte beachten Sie dass es sich hierbei nicht um mehrfach verpflanzte Baumschulqualität handelt und es hierfür keine Anwuchsgarantien gibt. Trotzdem kann man diese Bäume nach den Feiertagen erfolgreich in den Garten verpflanzen. Bitte beachten Sie dabei aber folgende Punkte:

  • Lassen Sie den Baum vor den Feiertagen möglichst lange draußen stehen, z.B. auf Balkon & Terrasse oder im Vorgarten - schmücken Sie den Baum schon einmal mit einer schönen Lichterkette
  • Zu den Festtagen lassen Sie den Baum möglichst nur für wenige Tage bis max. 1 Woche drinnen - halten Sie den Baum feucht, aber gießen Sie nicht übermäßig
  • Danach stellen Sie den Baum geschützt wieder nach draußen, insbesondere wenn Kälte oder scharfer Frost droht.

Unser Service beim Weihnachtsbaumkauf

Kein Stress beim Weihnachtsbaumkauf. Uns ist guter Service und Dienst für unsere Kunden besonders wichtig!

Wir helfen Ihnen gerne bei:

  • der Auswahl Ihres Weihnachtsbaumes 2017
  • Beratung bei der Auswahl des passenden und sicheren Christbaumständers, sowie Baumschmuck wie Lichterketten, Kugeln und Kerzen
  • Anpassen, Kürzen und Anspitzen des Stammes, so dass dieser direkt und unkompliziert in Ihren Christbaumständer passt
  • Praktisches Einnetzen, Verladen und gegebenenfalls Organisieren eines geeigneten Transportfahrzeuges für den Transport nach Hause.

Um trotz allem Mißverständnissen vorzubeugen, lesen Sie auch aus dem Tagebuch unseres erfahrenen Weihnachtsbaumverkäufers Klaus Spoo ....

trenner

Mit Winterblühern Akzente setzen ...

Ende November, wenn im Garten nahezu alle Pflanzen in den Winterschlaf gehen, beginnt der große Auftritt der Winterblüher. Zu dieser Gruppe von Gehölzen zählen u.a. der Winter-Schneeball, die Zaubernuß, Winterjamin, Winterkirsche, Mittelmeer-Schneeball und einige winterblühende Stauden & Zwiebeln - allen voran die Christrose und ihre Verwandten.

Typisch für die Winterblüher ist, dass sie in wärmeren, frostfreien Phasen des Winters immer wieder beginnen aufzublühen, während sich bei strengem Frost oder Dauerfrostlagen die Blüten nicht weiter entwickeln. Meist erlebt man dann Ende Februar / Anfang März nochmals eine Hauptblüte.
Winterblüher sollten stets als Blickfang an exponierter Lage gepflanzt werden. Vor immergrünen Gehölzen, z.B. einer Koniferenhecke , kommen sie besonders gut zur Geltung oder eben auch in größeren Kübeln auf Balkon & Terrasse oder im Vorgarten.

Lesen Sie zum Thema Winterblüher auch unseren Tipp "Der Garten im Winter" .....

Winterblüher jetzt online im Gartenwebshop bestellen ....

 

 

Der Klassiker unter den Winterblühern: Die Zaubernuss Sorte Feuerzauber
Winterschneeball, sehr apart und intensiv duftend
Winterkirsche - Prunus serrulata 'Autumnalis Rosea'
Immergrüner Mittelmeerschneeball (Viburum tinus)
Schmuck-Mahonie (Mahonia media)
Edgeworthia chrysantha
trenner

Große Adventsausstellung 2017

Aktuell  bietet der Sängerhof mit der Adventsausstellung ein weiteres Highlight des Jahres. Der Sängerhof zeigt in großer Zahl vielfältige Floristik für die vierte Jahreszeit – die Adventszeit. Kreativ gefertigte sehr schöne Kränze und Gestecke in der diesjährigen Trendfarbe Grün bilden den Höhepunkt des Angebotes. Cooles Grün, aber auch klassischer Adventsschmuck in rot/grün und vieles darüber hinaus wird gezeigt und direkt zum Kauf angeboten.

Ein bisschen „Landlust“ gehört natürlich auch zur Adventszeit. Kränze die mit getrockneten Beeren und Sternen geschmückt sind sorgen für diesen warmen, gemütlichen Look den so viele mögen.

Adventsschmuck zum selbermachen? – Ja bitte gern. Für selbstgefertigte Dekorationen haben wir alles. Bindedraht (auch farbig), Sterne aus Baumrinde (alle Größen),  sehr dekorativen Holzschmuck, vielfältiges Immergrün (Tannenzweige, Mistelzweige u.v.a.m), alle nur erdenklichen Kerzen und Schleifen (Klassisch und in coolen Trendfarben) sowie Schmuck für die Adventszeit. Gestalten Sie Ihre individuelle Adventsdekoration einfach selbst. Wer dafür Anleitungen sucht dem möchten wir an dieser Stelle unseren Workshop „Weihnachtliche Tischdekoration“ empfehlen (Anmeldung im Webshop und an der Sängerhof Information im Geschäft). Unter Anleitung von zwei erfahrenen Sängerhof Floristinnen fertigen Sie drei schöne Werkstücke die Ihren weihnachtlichen Tisch zu Hause veredeln. Überraschen Sie Ihre Gäste, Ihre Familie und sich selbst.

Der Sängerhof im Advent – da bleiben keine Wünsche offen. Lassen Sie sich anregen und wählen Sie aus. Etwas Glanz gehört zur Adventszeit – sie wird wunderschön – wir haben alles dafür.

trenner
Vogelfutterhäuser & Wildvogelfutter gibt es jetzt im SÄNGERHOF in bester Auswahl
Vogelfutterhäuser und Winterfutter für Wildvögel jetzt online bestellen im Gartenwebshop

Vogelfutter und Vogelfutterhäuser jetzt in bester Auswahl

Mit dem Herannahen der ersten Fröste wird das Futterangebot für die heimischen Vögel immer knapper. Daher sollten Sie schon jetzt mit dem Aufstellen der Futterstellen beginnen, auch damit sich die Vögel bereits an die Futterstellen gewöhnen.

Trotz aller Kritik und Diskussionen der letzten Jahre votieren mittlerweile immer mehr Experten für eine Winterfütterung heimischer Wildvögel! In Zeiten, in denen der natürliche Lebensraum und damit auch die Nahrungsgrundlage der Vögel immer stärker gefährdet sind, leistet das Zufüttern nach seiner Erfahrung einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz und trägt zum Erhalt der Artenvielfalt bei.

Gleichzeitig unterstützen Sie die Vogelwelt und andere Nützlinge durch eine naturnahe Gartengestaltung und die Pflanzung verschiedener Wildobstgehölze. Lesen Sie hierzu auch unseren Tipp Wildobst für den Hausgarten ....

Lesen Sie weiter zum Thema in unserem Tipp Vögel am Futterhaus .....

Die neue Kollektion Vogelfutterhalter von Peacock besteht aus stilvollen Futterhaltern für loses Vogelfutter oder Meisenknödel. Zum Aufstellen der Futterhalter benötigen Sie stets den Futterständer, der 160 cm hoch ist und einfach in die Erde gesteckt wird. Am oberen Ende des Futterständers befindet sich ein Schraubgewinde, auf welches Sie verschiedene Futterhalter modular aufschrauben können. Auf dem Futterständer ist das Vogelfutter sicher vor Katzen. Der Futterständer ist um eine Trinkschüssel erweiterbar, die einfach am Ständer montiert wird.
Futterständer und Vogelfutterhalter sind komplett aus Metall, sehr stabil verarbeitet und in grün oder weiss lackiert erhältlich.

Alternativ dazu gibt es das System Hirtenstab für Meisenknödel. Die Hirtenstäbe gibt es ebenfalls in grün und weiss, jeweils in den Längen 150 und 175 cm. Der Hirtenstab nimmt über ein Kupplungsstück 3 Haken auf, an dem Sie direkt Meisenknödel aufhängen können. Besser, weil sicherer ist das Aufhängen der Meisenknödel mit einem Meisenknödelhalter (siehe im Bild rechts).
Der Hirtenstab ist eine preiswerte Variante, der zudem flexibel an verschiedenen Orten im Garten platziert werden kann.

Peacock Vogelfutterhalter Komplettsystem mit Futterständer
Peacock Hirtenstab für Meisenköndel
Peacock Vogelfuttersystem online im Gartenwebshop kaufen
Das Peacock Vogelfuttersystem hat viele Kombinationsmöglichkeiten ....

Winterschutz für Kübelpflanzen

Auch wenn es aktuell weniger nach Winter aussieht, können wir doch gewiß sein, dass der erste Frost schon bald kommen wird. Höchste Zeit, sich Gedanken zur Überwinterung sensibler Kübelpflanzen zu machen ......

Die meisten Kübelpflanzen sind draußen im Freien grundsätzlich besser aufgehoben, als in den oftmals schlechten Winterquartieren. Hierzu zählen dunkle (und meist zu warme) Keller, zugige Flure, dunkle, schlecht belüftete Garagen.
Besser ist dagegen die Pflanzen möglichst lange draussen stehen zu lassen. Sie bekommen dort noch ein Maximum an Licht und Luft, was Pilzerkrankungen vorbeugt. Sollten erste Nachtfröste drohen, packen Sie die Pflanzen einfach mit geeignetem Winterschutzmaterial ein. So geschützt können die meisten Kübelpflanzen in der ersten Hälfte des Winters (bis Weihnachten / Neujahr) oft draussen bleiben - zumindest in den wintermilden Gebieten Deutschlands.

Winterschutzmaterial können Sie jetzt in großer Auswahl in unserem Gartenwebshop online bestellen und kaufen ...  

Bei allen Maßnahmen ist es besonders wichtig die individuellen Bedürfnisse Ihrer Pflanzen zu kennen und zu berücksichtigen. Alle Pflanzen tropischen Ursprungs haben null Frosttoleranz und gehören vor dem ersten Frost zur Überwinterung ins Haus. Kamelien vertragen keine trockene Heizungsluft und Wärme im Winter, Bougainvillea und Agapanthus dürfen keinesfalls zu naß stehen, usw. ....
Informieren Sie sich auf unserer Seite Kübelpflanzen über Pflege und Überwinterung der wichtigsten Kübelpflanzen ....

Eine Kübelpflanzenhaube ist schnell angebracht und sehr effektiv!
Winterschutzmaterial für Kübelpflanzen jetzt im Gartenwebshop online bestellen
Winterschutz an Fruchtfeigen im Freien aus Drahtgeflecht und trockenem Laub
Winterschutz mit Frostschutzvlies der Stärke 60 g/m²
Winterschutz kälteempfindlicher Wurzelballen mit einem Kübelpflanzensack
Wurzelschutz mit Schilfrohrmatte und Rindenmulch
Terracottatöpfe werden mit Füßchen vom kalten Untergrund abgesetzt
Verschiedene Kübelpflanzen beispielhaft mit Winterschutzmaterialien ausgestattet im SÄNGERHOF

Gärtnerwissen für den November & Dezember

  • Junge Obstbäume sollten Sie mit einem Kalk- oder Weißanstrich versehen, insbesondere bei exponierter Südlage. Das Weiß reflektiert die Wintersonne, vermeidet, dass sich die dunklen Stämme aufwärmen und es zu Frostrissen in der Rinde kommt.
    Unsere Empfehlung: Bio-Baumanstrich von Neudorff - versorgt die Bäume zusatzlich mit hochwertigen Kieselsäuren, Kräuterextrakten und wertvollen Spurenelementen.
     
  • Immergrüne Gehölze sollten auch über Winter während frostfreier Perioden regelmäßig gegossen werden, insbesondere wenn als Kübelpflanze gehalten. Vermeiden Sie bei Kübelpflanzen außerdem das Durchfrieren des Topfes (Anbringen von Luftpolsterfolie) und schützen Sie die Pflanze mit Frostschutzvlies vor kalten Frösten, Dauerfrost und Sonnenbrand.
    Winterschutzmaterial online kaufen im Gartenwebshop ....
      
  • Die Larven des Buchsbaumzünslers überwintern in Gespinsten am Buchs. Kontrollieren Sie weiterhin die Pflanzen, vor allem auch im trockenen inneren der Buchspflanze.
      
  • Das Laub sommerblühende Blumenzwiebeln wie Dahlien, Blumenrohr (Canna), Kalla und Gladiolen wird vom ersten Frost zerstört. Graben Sie die Blumenzwiebeln danach aus, schneiden Sie das Laub ab und überwintern Sie die Knollen frostfrei, dunkel und trocken, z.B. im Keller. Wichtig ist das Sie die Erde komplett abschütteln und die Zwiebeln / Knollen gut trocknen, bevor sie in das endgültige Winterquartier kommen.
     
  • Ab Ende Oktober beginnt die Pflanzzeit für wurzelnackte Gehölze. Dies sind insbesondere Heckenpflanzen im preiswerten 10-er Bund (Liguster, Hainbuche, Rotbuche, Berberitze, ect) und wurzelnackte Rosen und Obstbäume. Dabei können auch Ihre individuellen Sortenwünsche berücksichtigt werden. Sprechen Sie uns an oder schicken sie uns eine Email über unser Kontaktformular ...
     
  • Mehrjährige Küchenkräuter lassen in der Vitalität nach, wenn sie mehrere Jahre am gleichen Standort wachsen. Teilt man sie im Herbst und pflanzt sie mit etwas Kompost oder Hornspänen wieder ein, so wurzeln sie noch vor dem Winter gut an und wachsen im Folgejahr mit neuer Vitalität weiter. Beispiele: alle Minzarten, Zitronenmelisse, Schnittlauch, ect.
    Gutes Gartenwerkzeug hierfür finden Sie im Gartenwebshop .....
     
  • Das Überwintern Ihrer Kübelpflanzen sollten Sie jetzt organisieren: welche Pflanzen vertragen keinen Frost und sollten jetzt ins Haus. Welche Pflanzen können mit Winterschutz noch weiter draußen bleiben und welchen Schutz brauchen sie. Welche Pflanzen können geschützt ganz über Winter im Freien bleiben?
    Kaufen Sie jetzt geeignete Winterschutzmaterialien im Gartenwebshop .....
     
  • Achten Sie beim Einräumen von Kübelpflanzen zur Überwinterung besonders gut auf Anzeichen von Schädlingen. Solche Anzeichen gelbe Blätter mit Saugstellen, klebrige Blätter oder natürlich sichtbare Schädlinge wie Blattläuse, Schild- und Wollläuse, Spinnmilben. Diese entwicklen sich in den warmen Winterquartieren rasant und können zu einem massiven Problem werden. Bei Anzeichen auf Befall behandeln Sie die Pflanzen mit einem ölhaltigen Mittel wie z.B. Promanal.
    Umweltfreundliche Pflanzenschutzmittel können Sie in unserem Gartenwebshop bestellen ....
     
  • Jetzt ist Pflanzzeit für alle frühlingsblühenden Blumenzwiebeln, wie Tulpen, Narzissen, Zierlauch, Krokusse, Schneeglöckchen, Hyazinthen, usw.
    Unser Tipp:  Zierlauch (Allium) in bis zu 10 Sorten - nutzen Sie unsere tollen Aktionssortimente und bringen Sie einmalige Farbspiele für das Frühjahr in den Boden.
    Bestellen Sie jetzt noch Ihre Blumenzwiebeln im Gartenwebshop ....
     
  • Abgetragene Ruten der herbsttragenden Himbeere werden bodennah noch vor dem Winter entfernt. So vermeiden Sie die Übertragung von Himbeerkrankheiten (Rutensterben).
    Gleiches gilt für die letztjährigen, abgeernteten Brombeerranken. Entfernen Sie diese bodennah und formieren Sie die diesjährigen Ranken.
    Gutes Werkzeug kaufen Sie im Gartenwebshop ...... 
Farbenfrohe Strukturpflanzen dominieren die Herbstpflanzung auf Beet & Balkon

Unser Herbstangebot für Beet & Balkon ...

Auch im SÄNGERHOF ist es nun Herbst geworden. In unserer Saisonblumenhalle bietet sich ein komplett neues Bild mit den typischen Pflanzen zur Herbstbepflanzung von Balkon & Terrasse, Vorgarten und Saisonblumenbeet:

  • Üppige Chrysanthemenbüsche und winterharte Gartenchrysanthemen
  • Klassische Herbststauden, wie blühende Herbstastern, Herbstanemonen und Solitärgräser
  • Sommerheide und Winterheide in vielen Sorten
  • Bunte Strukturpflanzen aus dem Herbstzauber-Sortiment bringen Farbe und Formen in die herbstliche Bepflanzung - viele sind winterfest und bilden auch über Winter noch einen attraktiven Blickfang
  • Mit der Pflanzung von frühlingsblühenden Zwiebeln können Sie sich schon jetzt auf einen farbenfrohen Frühling freuen. Wir bieten Ihnen aktuell die beste Auswahl an Zwiebeln & Knollen in der Region, u.a. Tulpen und Narzissen in ca 80 Sorten, darunter viele kleinblumige Wildarten, Krokusse, Schneeglöckchen, Allium (Zierlauch) in 10 Sorten.
    Unsere Empfehlung: Viele interessante Themenpackungen mit aufeinander abgestimmten Sorten, z.B. Zierlauch-Aktionssortiment,Sortiment botanische Krokusse, Frühlingstraum Tulpen & Narzissen, Triumph-Tulpen-Mischung,  usw.
  • Zierkürbis & Speisekürbis aus Meckenheim und der Region. Entdecken Sie die Vielfalt und probieren Sie unsere Rezeptvorschläge ...
    Gerne können Sie uns auch Ihre Erfahrungen und Rezeptideen zum Thema Speisekürbis mailen an service(at)saengerhof.de  .....
     
Erica (Schneeheide) und Calluna (Sommerheide) jetzt in großer Auswahl
Jetzt Blumenzwiebeln pflanzen für einen bunten Frühlingstraum
Strukturpflanzen aus dem Herbstzauber-Sortiment
Üppige Chrysanthemen-Solitärbüsche und winterharte Gartenchrysanthemen
Zierkürbis & Speisekürbis mit Rezeptideen jetzt im SÄNGERHOF

Jetzt beste Pflanzzeit für immergrüne Gartengehölze

Der Herbst hat in diesem Jahr sehr früh Einzug bei uns gehalten. Nach reichen Niederschlägen sind die Böden nach der Trockenheit im Juni-Juli gut durchfeuchtet und noch schön warm.

Jetzt ist die beste Zeit zum Pflanzen immergrüner Gartengehölze, wie immergrüne Hecken (Kirschlorbeer, Glanzmispel, Scheinzypressen, Eiben, etc.) oder immergrüne Solitärgehölze, wie sämtliche Koniferen, Bambus, Schmucktanne und edle Tannen oder bizarre Kiefern.

Nutzen Sie jetzt unser breites Angebot an hochwertiger Baumschulware zu fairen Preisen!

Vor Ort beraten wir Sie gerne fachmännisch zu allen Fragen rund ums Pflanzen und Gestalten.
Online können Sie in unserem Gartenwebshop bestellen und sich die Pflanzen direkt nach Hause schicken lassen.

Gesunde Faserwurzeln einer ausgetopften Blaufichte

Maßgeblich für ein sicheres und schnelles Anwachsen immergrüner Gartengehölze sind gesunde Faserwurzeln. Gesunde Faserwurzeln erkennen Sie an der hellbraunen bis nahe zu weißen Farbe. Die Faserwurzeln versorgen die Pflanze mit Wasser und Nährstoffen, im Gegensatz zu den braunen Haltewurzeln.

In den aktuell feucht-warmen Gartenböden entwickeln sich die Faserwurzeln extrem gut. Sie sichern ein schnelles, sicheres Einwurzeln und somit eine gute Überwinterung.
Die Pflanzen kommen gut durch den ersten Winter und wachsen im Frühjahr zügig weiter .....

Nutzen Sie die aktuell guten Bedingungen zum Pflanzen immergrüner Solitärgehölze und Hecken!

Im Sängerhof finden Sie jetzt ein besonders breites und hochwertiges Angebot immergrüner Gartengehölze
Immergrüne Gartengehölze und Heckenpflanzen jetzt online im Gartenwebshop bestellen
Jetzt bester Zeitpunkt zum Pflanzen immergrüner Hecken (z.B. Thuja)
trenner
Beerenkiwi 'Scarlet September' von Häberli

Obst-Neuheiten 2017

Mit dem Frühlingsbeginn im März beginnt auch die Pflanzzeit 2017. Im Bereich der Obstbäume und Beerenobst gibt es wieder zahlreiche Neuheiten auf die wir Sie aufmerksam machen wollen. Hierzu zählen insbesondere kleinbleibende, schmalwüchsige Säulen- und Terrassenbäume, zahlreiche Beerenobst-Neuheiten und Erdbeersorten.

Der SÄNGERHOF ist bekannt für sein sehr großes Angebot an Obstbäumen aus eigener Baumschule. "Bäume aus bester Schule" ist unser Motto seit 125 Jahren. Ca 120 Sorten Obstbäume als Niederstämme, Halbstämme und Hochstämme werden in der Baumschule produziert - der Schwerpunkt liegt dabei auf alten (historischen) und regionalen Sorten.

In Sachen Obst und Beerenpflanzen empfehlen wir ausserdem die breite Vielfalt des Schweizer Beerenobst-Spezialisten HÄBERLI. Im SÄNGERHOF können Sie das komplette Häberli-Sortiment kaufen. Darüberhinaus vetreiben wir Häberli-Pflanzen über unseren Onlineshop europaweit. Häberli steht seit 50 Jahren für die Entwicklung gesunder, robuster Obstsorten mit ausgeprägten Geschmack und Aroma, die sich besonders für den Anbau im Haus- und Kleingarten, sowie für Balkon und Terrasse, eignen.

Hier einige Beispiele der Häberli-Neuheiten 2017 ....

Apfelbeere 'Brilliant'
Hänge-Brombeere 'Black Cascade'
Weisse Johannisbeere 'Vit Jätte' als Strauch
Kanadische Blaubeere 'Northline'
Immertragender Rharbarber 'Livingstone'
Säulenpflaume  'Safira' von Häberli
trenner

Haben Sie Kritiken oder Anregungen zu dieser Seite?
Sind Sie an weiteren Themen zu diesem Sachgebiet interessiert?
Suchen Sie ein bestimmtes Produkt oder wünschen Sie eine Preisauskunft?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail - wir antworten schnellstmöglich.