Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:  9:00 - 19:00 Uhr
Sa.:             9:00 - 18:00 Uhr

Café

Mo. - Fr.:  10:00 - 18:00 Uhr
Sa.:              10:00 - 17:30 Uhr

Rosenmarkt im SÄNGERHOF

Der Juni steht bei uns im SÄNGERHOF wieder ganz im Zeichen der Rose. Über 100 Rosensorten können Sie jetzt blühend aussuchen. Wir haben für Sie die schönsten Rosen aller namhaften Züchter in Europa zusammengetragen: Edelrosen, Floribundarosen, Strauchrosen, Kletterrosen, Stammrosen, Bodendeckerrosen, Duftrosen, Malerrosen, Wildrosen.
Alle Rosen bieten wir jetzt als Containerrosen an. Containerrosen lassen sich den ganzen Sommer über problemlos pflanzen. Sie sind schon weit vorgetrieben und füllen den vorgesehenen Pflanzpflanz direkt aus. Vorteil: Sie können die Rose blühend aussuchen, sehen den Wuchstyp, Blatt & Blüte, sowie gegebenenfalls den Duft.
Passend zu den Rosen gibt es ein umfangreiches Staudensortiment mit den klassischen Rosenbegleitstauden, wie Rittersporn, Frauenmantel, Lavendel, etc .

Highlight des diesjährigen Rosenpräsentation im SÄNGERHOF ist unser Rosenmarkt vom 14. bis 17. Juni. An diesen Tagen dreht sich im SÄNGERHOF wirklich alles um die Rose.
Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm wollen wir Ihnen den Besuch im SÄNGERHOF besonders attraktiv und interessant gestalten. Dazu zählt eine Oldtimer-Show im Alten SÄNGERHOF, sowie zahlreiche Aussteller über den gesamten Laden mit Verkostungen aus dem Lebensmittel-Feinkost-Bereich und interssanten Produkten ....

Containerrosen können Sie auch über unseren Onlineshop direkt bestellen ...

Jetzt bestes Angebot an Rosen im SÄNGERHOF
Containerrosen jetzt online kaufen im Gartenwebshop
trenner

Die Grillsaison 2018 im SÄNGERHOF

NEU in 2018: Weber Elektrogrill PULSE
Gerätedemo im SÄNGERHOF: Schokokuchen vom PULSE Weber-Grill
Weber Elektrogrill PULSE jetzt online im Gartenwebshop bestellen

Entdecken Sie mit dem neuen Weber-PULSE die Zukunft des Grillens – jetzt!

Beim Pulse Elektrogrill treffen High-Tech-Elemente, integrierte iGrill-Technologie und eine intuitive App auf die bekannte WEBER Qualität. Der Pulse ist einfach die intelligenteste Art zu grillen.
Dabei ist der Pulse so kompakt, dass er selbst auf kleinen Balkonen seinen Platz findet, lässt sich dank der herausnehmbaren Komponenten gut und einfach reinigen und überzeugt mit innovativer Leistung. Noch nie war Grillen so unkompliziert bei einer Vielzahl von Möglichkeiten.

Besondere Eigenschaften der Pulse-Serie:

  • Zwei-Zonen-Grillsystem (auf den Geräten der 2000-er Serie)
  • Präzise Temperaturregelung
  • integrierte iGrill-Technologie
  • Vorheiz-Anzeige
  • leicht zugängliche Fettauffangschale
  • porzellanemaillierte Grillroste aus Gusseisen
     

Der Pulse ist in zwei Serien – Pulse 1000 und Pulse 2000 – und in vier Modellen erhältlich.

Die nächste Grillvorführung im Sängerhof ist am Samstag, den 2. Juni. Erleben Sie den brandneuen WEBER-PULSE in Action und lassen Sie sich von unseren Experten beraten, was dieser aussergewöhnliche Grill alles kann ... Sie werden begeistert sein.

Gärtnerwissen für den Mai

  • Erfahrene Gemüsegärtner fangen ab April mit der Aussat erster Gemüse an: Radieschen, Mairübchen, Spinat, Mangold, Rote Beete, um nur einige Beispiele zu nennen.
    An geschützten Stellen können vielleicht sogar schon erste vorgezogene Gemüsepflänchen gepflanzt werden: Salat, Sellerie und natürlich Kohlarten.
    Wichtig ist, dass die Beete bis Mai mit einem leichten Vlies abgedeckt werden. Das Vlies schützt vor Kälte, austrocknenden Winden und Fraßschäden durch Vögel und Mäuse. Das günstige Kleinklima läßt das junge Gemüse zudem schneller wachsen.
    Frostschutzvlies im Gartenwebshop bestellen ....
     
  • Eine oft gestellte Frage: Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Rückschnitt von Rosen, insbesondere Beetrosen, Edelrosen und Strauchrosen. Orientieren Sie sich hier an der Forsythienblüte - ein Zierstrauch, den fast überall in der nachbarschaft gibt.
    Ab dem Zeitpunkt der Forsythienblüte können Sie Ihre Rosen problemlos herunterscheiden bzw auslichten.
    Wichtig: Rosen sind Starkzehrer, d.h. Sie sollten gleichzeitig die Rosensträucher düngen, damit diese gesund und vital ins Jahr starten. Verwenden Sie speziellen Rosendünger, mineralischen oder organischen Volldünger oder auch einfach 1-2 Schippen Komposterde.
     
  • Spätestens ab April sollten sie Fruchtgemüse wie Tomaten, Paprika, Zucchini, Aubergine usw in Saatschalen aussäen und danach in Töpfen weiter vorkultivieren. Nachden Eisheiligen (ca Mitte Mai) werden die kräftigen Jungpflanzen dann ins Freiland ausgepflanzt.
    In unseren Gartenwebshop bieten wir nahezu das komplette Kiepenkerl Gemüsesaatgut an. Saatgut liefern wir versandkostenfrei!
    Lesen Sie auch unseren Blog zum Thema neue Tomatensorten ....
     
  • Starkwüchsige Blauregen (Glyzinen) sollten jetzt bei frostfreier Witterung geschnitten werden. Ungeschnitten entwicklen sie sich rasch in ein dichtes Gestrüpp. Regelmäßiger Schnitt fördert die Bildung von Kurztrieben und damit die Blüte.
    Dazu werden die vorjährigen Seitentriebe auf 2-3 Augen zurückgenommen. Beim darauffolgenden Sommerschnitt schneidet man die neuen Ranken wieder auf ca 30 cm zurück. So entstehen geweihartige Verzweigungen mit vielen Blütenanlagen, die sich im Mai-Juni dann entwicklen.
     
  • Hängen Sie Nistkästen und Brutkästen für Nützlinge möglichst früh im Garten auf, damit sich brutwillige Meisen, Zaunkönige und Rotkehlchen rechtzeitig zum Nestbau im frühen Frühjahr einquartieren können. Alte Kästen im Garten sollten zum Winterausgang einmal gereinigt werden.
    In unserem Gartenwebshop finden Sie jetzt eine große Auswahl an Nist- und Brutkästen für Nützlinge .....
     
  • Anbauplanung für den Gemüsegarten 2018: überlegen und entscheiden Sie schon jetzt, was Sie auf welchen Beeten anbauen wollen. Besorgen Sie sich früh genug das nötige Saatgut und orientieren Sie sich auch an Neuheiten am Markt. Welche alten Sorten haben sich bewährt und wo gab es Probleme z.B. mit Pilz- oder Schädlingsbefall. Wo lohnt sich die frühe Aussaat eventuell unter Vlies? 
    Am besten Sie zeichnen sich einen Pflanzplan und suchen sich gezielt Sorten aus unseren Onlineshop unter Kiepenkerl Gemüsesaatgut ..... 
     
  • Die insgesamt milde Winterwitterung lässt bei vielen Gartengehölzen, auch den Obstbäumen, schon die Knospen anschwellen. Obwohl noch früh im Jahr, ist dies die Zeit an die Austriebspritzung zu denken.  Mit ihr werden überwinternde Schädlinge zuverlässig und umweltschonend erfasst. Hierzu zählen natürlich die Eistadien von Blattläusen und Spinnmilben, aber auch Gallmilben, Gallwespen, Gallmücken, Johannisbeerblasenlaus und die wieder verstärkt auftretenden Rebenpockenmilben.
    Spritzen Sie mit einem ölhaltigen Mittel wie Promanal von Neudorff während frostfreier Witterung im Januar / Februar an leicht bewölkten Tagen.
     
  • Junge Obstbäume sollten Sie mit einem Kalk- oder Weißanstrich versehen, insbesondere bei exponierter Südlage. Das Weiß reflektiert die Wintersonne, vermeidet, dass sich die dunklen Stämme aufwärmen und es zu Frostrissen in der Rinde kommt.
    Unsere Empfehlung: Bio-Baumanstrich von Neudorff - versorgt die Bäume zusatzlich mit hochwertigen Kieselsäuren, Kräuterextrakten und wertvollen Spurenelementen.

Jetzt beste Auswahl an Kübelpflanzen ....

Die Kamelie (Camelia japonica) gehört zur Familie der Teegewächse, stammt aus Ostasien und hat ähnliche Ansprüche wie Rhododendren & Azaleen. Obwohl die Kamelien bei uns nicht winterhart sind, gibt es doch mittlerweile viele robuste Sorten, von denen einige im Alter, an geschützten Standorten, auch erfolgreich in den Garten gepflanzt werden können.
Wichtig für eine erfolgreiche Kamelienkultur, egal ob im Kübel auf Balkon & Terrasse oder ausgepflanzt im Garten, ist ein absonniger bis halbschattiger Standort, gleichmäßige Bodenfeuchte und regelmäßige (schwach dosierte) Düngergaben.

Nutzen Sie die aktuell tolle Auswahl an Kamelien in Topqualität mit vielen Knospen, zum Teil bereits blühend ...

Die Früchte der Zitruspflanzen färben erst bei niedrigen Wintertemperaturen deutlich unter 10 °C aus. Daher ist das Angebot an Zitruspflanzen zum Winterausgang, also jetzt,  besonders gut. Außerdem wirken die Zitruspflanzen, wie Zitronen, Orangen, Mandarinen und Kumquat, mit vollem Fruchtbehang besonders attraktiv. Im Sängerhof finden Sie jetzt eine breite Auswahl verschiedener Zitruspflanzen für Zimmer & Wintergarten, und später natürlich für Balkon & Terrasse.

Lesen Sie alles wissenswerte zu Zitruspflanzen in unserem Tipp Zitronen & Orangen wie im Süden .  Zitruspflanzen und weitere Kübelpflanzen können Sie auch in unserem Gartenwebshop online bestellen.


Zum Auftakt der Gartensaison ist unser Angebot an Pflanzgefäßen besonders gut.

Für Ihre teuersten und edelsten Kübelpflanzen an exponierter Stelle empfehlen wir Ihnen Impruneta Terracotta aus Italien (im Bild rechts). Impruneta wird aus einem besonderen Ton gebrannt, der nur in der Region Florenz in Italien vorkommt. Das besondere Brennverfahren ermöglicht die Herstellung frostfester Terracottagefäße in einzigartiger Schönheit und eine Herstellergarantie gegen Frostschäden bis 20 Jahre! Lassen Sie sich von uns beraten ....

Neben der Impruneta führen wir ein besonders breites Sortiment an Fiberglas-Pflanzgefäßen und – ganz neu – Terraneo Terracotta aus Griechenland ....

Blühende Kamelien jetzt in bester Auswahl im SÄNGERHOF
Feinste italienische Impruneta - absolut winterfest und zeitlos schön!
Esteras Terracotta Terraneo

Auf der Suche nach dem besten Material für hochwertigste Terracotta haben wir griechisches Terrakotta entdeckt. Weltweit einzigartig in seiner Zusammensetzung besonderer Erden und mit außergewöhnlichen Materialeigenschaften. Perfekt geeignet, um völlig neue Maßstäbe in punkto Qualität, Haltbarkeit und Design zu setzen.

Die neue ESTERAS Terrakotta in weltweit einmaliger Qualität und mit außergewöhnlichen Materialeigenschaften. Sie ist bis -50 °C frostfest und diffusionsoffen für ein perfektes Wurzelklima. 

Terraneo Terracotta steht für individuelle Gefäße-Designs in angenehm warmer Terrakottafarbgebung - natürlich und zeitlos!

 

Jetzt viele neue Modelle im SÄNGERHOF und online im Gartenwebshop.

Esteras Fiberglas-Pflanzgefässe

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – die ESTERAS Fiberglas-Pflanzgefäße verleihen zu jeder Jahreszeit einen Hauch von Luxus. Zum liebevoll gestalteten Unikat wird der Garten vor allem durch Pflanzkübel, die dem eigenen Geschmack entsprechen.
Ob helle Farben wie Grau und Erdtöne oder dunkle Akzente wie ein edles Anthrazit – die ESTERAS Blumenkübel gibt es in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen. In Kombination mit weißen oder bunten Blumen sind sie ein echter Eyecatcher und vielseitig einsetzbar.

Die außergewöhnlichen Pflanzkübel bestehen aus einem Fiberglas-Mineral-Verbund und werden ausschließlich von Hand gefertigt. Zudem sind sie wetter- und UV-beständig und bis zu 70% leichter als Gefäße aus natürlichen Materialien.

Esteras-Fiberglas Pflanzgefäße gibt es in 3 Produktreihen:

  • Smartline
  • Naturelite
  • NEU: Naturalelements

Frische Kräuter aus dem Süden ....

Endlich haben wir die ersten Lieferungen aus dem Mittelmeerraum bezogen. Frische Kräutertöpfe, die schon reichlich Sonne getankt haben und somit weit vorgezogen sind und natürlich schon ihr volles Würzaroma haben.

Rosmarin (auch als Stämmchen), Thymian in Sorten, Majoran, Lavendel, ....

Diese mediterranen Kräuter lassen sich jedoch nicht nur direkt in der Küche verwenden, sie sehen auch noch gut aus! Mischen Sie sich bunte Kräutertöpfe jetzt auf Balkon und Terrasse und nutzen Sie die Kräuter direkt zum Grillen. Später können Sie die winterharten Kräuter in den Garten pflanzen.

Mit dem Namen LA’BIO! stehen wir für ungetrübten BIO-Genuss, denn alle LA’BIO!-Produkte werden rein biologisch und ohne Zusatz von künstlichen Düngern oder Spritzmitteln angebaut. Sämtliche Kräuter werden in einer Gärtnerei am Niederrhein produziert und nach strengen Bio-Richtlinien kontrolliert und zertifiziert.
Über 100 verschiedene Arten und Sorten garantieren ganzjährige Vielfalt im heimischen Kräutergarten oder auch jetzt auf der Fensterbank in der Küche . Zum Kochen empfohlen, haben unsere Kräuter auch heilende Kräfte. Sie eignen sich zur Zubereitung eines schmackhaften Tees, zum Aromatisieren von Suppen, Gemüse, Salat, Fisch, Fleisch… Aber auch zur Herstellung von Kräuteröl und -essig, Marinaden, Kräuterbutter, Quark, Joghurt, Likören und Wein; als Badezusatz, Salben, Gesichtswasser…

Jetzt frische Kräuter mit der vollen Würzkraft der mediterranen Sonne
Jetzt wieder laufend frisch La'Bio-Kräuter im Sängerhof
Emaille-Kräuterschilder - langlebig, robust & schön für den Kräutergarten
Emaille-Kräuterschilder jetzt online im Gartenwebshop kaufen
trenner
NEU: Winterblutbirne von Häberli
NEU: Waldheidelbeere Sinikka

Obst-Neuheiten 2018

Mit dem Frühlingsbeginn im März beginnt auch die Pflanzzeit 2018. Im Bereich der Obstbäume und Beerenobst gibt es wieder zahlreiche Neuheiten, auf die wir Sie aufmerksam machen wollen. Hierzu zählen insbesondere kleinbleibende, schmalwüchsige Säulen- und Terrassenbäume, zahlreiche Beerenobst-Neuheiten und Erdbeersorten.

Der SÄNGERHOF ist bekannt für sein sehr großes Angebot an Obstbäumen aus eigener Baumschule. "Bäume aus bester Schule" ist unser Motto seit 125 Jahren. Ca 120 Sorten Obstbäume als Niederstämme, Halbstämme und Hochstämme werden in der Baumschule produziert - der Schwerpunkt liegt dabei auf alten (historischen) und regionalen Sorten.

In Sachen Obst und Beerenpflanzen empfehlen wir außerdem die breite Vielfalt des Schweizer Beerenobst-Spezialisten HÄBERLI. Im SÄNGERHOF können Sie das komplette Häberli-Sortiment kaufen. Darüberhinaus vetreiben wir Häberli-Pflanzen über unseren Onlineshop europaweit. Häberli steht seit 50 Jahren für die Entwicklung gesunder, robuster Obstsorten mit ausgeprägtem Geschmack und Aroma, die sich besonders für den Anbau im Haus- und Kleingarten, sowie für Balkon und Terrasse, eignen.

NEU: Lesen Sie zum Thema Obstgarten auch unseren neuen Tipp Exotische Obstarten aus dem Süden ....

Hier einige Beispiele der Häberli-Neuheiten 2018 ....

Apfel Ladina
Aprikose Compacta
Weissfruchtige Brombeere  Polar Berry
Herbst-Himbeere Polesie
Kiwi Minkigold (gelbfleischige Kiwi deliciosa, weiblich)
Zwergheidelbeere Blue Sapphire
trenner

Haben Sie Kritiken oder Anregungen zu dieser Seite?
Sind Sie an weiteren Themen zu diesem Sachgebiet interessiert?
Suchen Sie ein bestimmtes Produkt oder wünschen Sie eine Preisauskunft?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail - wir antworten schnellstmöglich.