Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:  9:00 - 19:00 Uhr
Sa.:             9:00 - 18:00 Uhr

Café

Mo. - Fr.:  10:00 - 18:00 Uhr
Sa.:              10:00 - 17:30 Uhr

16. Dezember 2018 Sonntagsverkauf 12 -17 Uhr
 mit großem Weihnachtsbaumverkauf

Mediterranes Flair mit Kübelpflanzen des Mittelmeeres

Rund um das Mittelmeer findet sich ein atemberaubender Pflanzenkosmos, der immer wieder aufs neue fasziniert und begeistert. Wer träumt nicht von den üppig blühenden Bougainvillen, fruchtbeladenden Olivenbäumen und süß duftenden Zitruspflanzen? Noch bevor der Sommer richtig beginnt wollen wir Sie einladen, sich ein Stück des mediterranen Zaubers in den eigenen Garten zu holen und wie ein Südländer zu genießen. Mit mediterranen Kübelpflanzen beginnt unsere Exkursion in den Süden .....

Beziehen können Sie unsere Kübelpflanzen direkt über unseren Onlineshop. 

Blühende Hanfpalme im SÄNGERHOF
trenner

Oleander (Nerium oleander)

Der Oleander ist eine der bekanntesten und beliebtesten Kübelpflanzen überhaupt. Im Urlaub gekauft schmücken viele Exemplare Terrassen, Innenhöfe und Balkone.

 Im Mittelmeerraum wächst der Oleander wild in Gräben und an Flussläufen auf kalkhaltigem Gestein und kann dort bis 5 m hoch werden. Dies gibt uns wesentliche Hinweise zur Pflege:
Der Oleander liebt den feuchten Fuß (d.h. Wasser im Untersetzer) bei trocknen Kopf. Gießen Sie bevorzugt mit kalkhaltigem Wasser (kein Regenwasser) und düngen Sie im Sommer reichlich (wöchentlich). Ansonsten gilt, je sonniger und wärmer, umso besser ....

Weitere Tipps zur Pflege entnehmen Sie unserem  Pflegetipp Oleander.

Oleander - der Mittelmeer-Klassiker
trenner

Mittelmeerzypresse (Cupressus sempervirens)

Die echte Zypresse erinnert in Ihrem schlanken Wuchs stark an den Raketen-Wacholder. Ihr charakteristischer Wuchs verleiht vielen Mittelmeerlandschaften ihr typisches Bild.

Die Pflanzen sind sehr anspruchslos, vertragen vorübergehende Trockenheit sehr gut und bleiben von Krankheiten und Schädlingen weitestgehend verschont.
Auf Grund der hohen Frosttoleranz können ältere Exemplare im wintermilden Rheinland durchaus in den Garten ausgepflanzt werden. Im Sommer haben wir zumeist zwei Größen vorrätig: 80-100 cm und 150-175 cm.

Weitere Tipps entnehmen Sie dem Pflegetipp Mittelmeerzypresse.

Echte Mittelmeerzypressen
trenner

Zitrus-Arten (Citrus ssp.)

Die Begeisterung für Zitrusgewächse aller Art ist ungebrochen sie sind sozusagen der Inbegriff der mediterranen Pflanze geworden.
Dabei ist ihre Vielfältigkeit eine besondere Stärke. Geöffnete Citrusblüten verströmen einen bezaubernden Duft - die Früchte sind durchaus essbar. Neben zahlreichen Kreuzungen haben wir folgende Citruspflanzen im Sortiment:

  • Zitronen in Sorten (C. limon)
  • Orangen (C. sinensis)
  • Mandarinen (C. reticulata)
  • Kumquat (Citrofortunella ssp.)
  • Zierapfelsine (Citrofortunella x mitis oder C. Microcarpa)

    Wichtige Tipps zur Pflege der Citruspflanzen entnehmen Sie unserem Pflegetipp Zitrus
Mandarinen-Bäumchen (Citrus reticulata)
trenner

Bougainvillea (B. spectabilis / B. glabra)

Die Gattung Bougainvillea umfasst mehrere Arten stark wachsender Kletterpflanzen, die ursprünglich aus Südamerika stammen, aber heute rund ums Mittelmeer (und fasst im gesamten tropisch-subtropischen Gürtel) heimisch geworden sind.
Bougainvillea lassen sich vielfältig verwenden: Streng formiert oder locker wachsend entlang Spalieren oder anderen Kletterhilfen.

Während der Wachstumsphase ist ein sonnig-heißer Standort essentiell und es wird reichlich gegossen und gedüngt. Überwintert wird dagegen hell, frostfrei und sehr trocken (bis zum Laubfall).

Weitere Tipps zur Pflege und insbesondere zur Blütenbildung finden Sie im Pflegetipp Bougainvillea.

Tropische Kletterpflanze: Bougainvillea
trenner

Echter Küchenlorbeer (Laurus nobilis)

Lorbeerbäume gehören im Mittelmeerraum zu den ältesten Medizinpflanzen, die auch in der Mythologie fest verwurzelt sind. Sie können dort eine Höhe von 10-15 m erreichen. Die Pflanzen sind  überaus anpassungsfähig, vertragen sonnige bis schattige Standorte und sind sehr schnittverträglich.

Daneben sind die Lorbeerblätter, frisch oder getrocknet, in der Küche vielfältig verwendbar.
Lesen Sie dazu auch unseren Tipp "Schnitt immergrüner Formgehölze" ....


Weitere Pflegetipps finden Sie im Pflegetipp Lorbeer.

  

Echter Küchenlorbeer (Laurus nobilis)

Rosmaron (Rosmarinus officinalis)

Dekoratives Küchenkraut für Balkon und Terrasse für vollsonnige Standorte und sehr trockenverträglich.


Der Rosmarin ist als Küchenkraut für die mediterrane Küche heute natürlich nicht mehr wegzudenken. Aber auch als Ziergehölz ist der Rosmarin attraktiv und zwar im Kübel, als auch ausgepflanzt an geschützten, vollsonnigen Standorten.
Als Kleingehölz wird der Rosmarin hier durchaus 1 bis 1,5 m hoch mit starken verholzten Grundstämmen. Von den kräftig dunkelgrünen Blättern heben sich schöne violett-blaue Blüten ab. Auf solchen Standorten muß man den Rosmarin u.U. mit Astschere und Säge im Zaum halten ...

Edel wirkender Rosmarin-Solitär im Kübel
trenner

Olivenbaum, Ölbaum (Olea europaea)

Die Olivenbäume haben heute als Zier- und Nutzpflanze einen hohen Stellenwert. Der bis 10 m hohe Baum zeigt im Alter ein knorrig-malerisches Bild. Die Pflanzen wachsen nur sehr langsam - Solitärexemplare sind durchweg Jahrzehnte alt.

Obwohl es heute auch selbstfruchtende Sorten gibt, sind mehrere Sorten für einen besseren Fruchtansatz ratsam.

Die Pflege der Oliven ist einfach, da die Pflanzen als sehr anspruchslos und robust gelten - lediglich ein vollsonniger, warmer Standort ist obligatorisch.

Weiter Tipps, insbesondere zur Überwinterung,  entnehmen Sie unserem Pflegetipp Olivenbaum.

Olivenbäumchen in verschiedenen Größen und Preisklassen
trenner

Granatapfel (Punica granatum)

Schöner Zierstrauch bis 2-3 m Höhe, der unter guten, sonnig-warmen, Bedingungen von Juli bis Oktober blüht. Früchte reifen selten aus und können sich nur an älteren Exemplaren ( > 5 Jahre) und nur unter besten Standortbedingungen entwickeln.

Der Schweizer Beerenzüchter Häberli bietet jetzt auch eine Fruchtsorte 'Provence' an, die bei uns große, süße Früchte innerhalb von 5-7 Monaten ausbildet.

Granatäpfel sind besonders anspruchslos, nehmen vorübergehende Trockenheit nicht übel und kennen keine Schädlinge.


Weitere Informationen und Tipps finden Sie in unserem Pflegetipp Granatapfel.

Zier-Granatapfel Punica granatum
trenner

Mediterrane Kräuter

Schöne mediterrane Stauden zur Pflanzung in Kübel, Kästen oder Töpfe finden wir bei den mediterranen Kräutern, wie Rosmarin, Lavendel, Thymian, Salbei und viele andere. Sie bestechen zum einen durch ihre schöne Blüte, zum anderen durch ihren aromatischen Duft, der sich besonders abends bei windstille auf Balkon oder Terrasse ausbreitet.

Gewürz-Salbei in Sorten (Salvia officinalis)
Steppensalbei (Salvia nemerosa)
Thymian in Sorten
Schopf-Lavendel (Lavandula stoechas)
trenner

Haben Sie Kritiken oder Anregungen zu dieser Seite?
Sind Sie an weiteren Themen zu diesem Sachgebiet interessiert?
Suchen Sie ein bestimmtes Produkt oder wünschen Sie eine Preisauskunft?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail - wir antworten schnellstmöglich.