Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:  9:00 - 19:00 Uhr
Sa.:             9:00 - 18:00 Uhr

Café

Mo. - Fr.:  10:00 - 18:00 Uhr
Sa.:              10:00 - 17:30 Uhr

16. Dezember 2018 Sonntagsverkauf 12 -17 Uhr
 mit großem Weihnachtsbaumverkauf

Obstneuheiten 2011 aus dem Häberli-Sortiment

Das Obst- und Beerenzentrum HÄBERLI befindet sich in der Schweiz. HÄBERLI züchtet seit Jahrzehnten ein ausgezeichnetes Sortiment robuster, aromatischer Sorten für naturnahes Gärtnern. Darunter befindet sich zunehmend ein interessantes Sortiment exotischer Obstarten, wie Feigen, Heidel- & Preiselbeeren, Kiwi, Sanddorn oder Maibeeren. Die hier vorgestellten Sorten können daher nur als exemplarischer Anriss verstanden werden.

Bei den Neuheiten kann es vorkommen, dass einzelne Sorten vorübergehend nicht verfügbar sind. Im Einzelfall fragen Sie einfach über unser Kontaktformular an.

Wir bedanken uns bei der Firma Häberli für das hier zur Verfügung gestellte Bildmaterial
trenner
  • endlich eine Herbsthimbeere ohne Stacheln!

  • 'Alpengold trägt schöne große, gelb-aprikotfarbene Himbeeren ab Mitte-Ende August bis zum ersten Frost

  • die Früchte sind fest und aromatisch und daher auch sehr gut zum Einfrieren geeignet
Häberli Himbeere Alpengold
trenner
  • NEU: Himbeeren mit zwei Ernten im Jahr!

  • 'Biharvest' ermöglicht die Ernte Anfang Juli an letztjährigen Ruten und nochmals von Spätsommer bis zum Frost an den Spitzen der einjährigen Ruten

  • sehr aromatische, schön geformte, spitzkeglige Himbeere!
Häberli Himbeere Biharvest
trenner
  • eine der besten, früh reifenden Sommerhimbeeren!

  • kanadische Züchtung mit grossen, festen, sehr aromatischen Beeren und hohem Ertrag bei einer relativ kurzen, konzentrierten Ernteperiode

  • sehr robuste Sorte in Ruten und Wurzeln
Häberli Himbeere Malahat
trenner
  • für 'Reka' müssen Sie kein Moorbeet vorbereiten, sondern einfach Torf oder Rhododendronerde dem Gartenboden beim Pflanzen zumischen

  • 'Reka' bringt einen hohen Ertrag an grossen, festen, würzig-aromatischen, dunkelblauen Beerenfrühe (ab Juli) und lang anhaltende Reifezeit

  • das starke Wachstum bringt üppige Sträucher mit hohen Zierwert (rotes Holz und schöne Herbstfärbung) hervor
Häberli Heidelbeere Reka
trenner
  • 'Red Star' bildet ab Anfang September ein Meer von leuchtend roten, stachelbeergrossen Früchten mit den bekannten äusserst gesunden Inhaltsstoffen der Cranberry

  • Beeren zieren die Pflanze bis in den Frühling

  • großfrüchtige und wüchsige Selektion mit sehr dekorativem Laub

  • eignet sich gut als immergrüner, fruchtender Bodendecker im Moorbeet, Feuchtzonen und Heidegarten

  • auch zur Bepflanzung in Kästen, Trögen oder Töpfen in sauer-humosen Boden
Häberli Cranberries Red Star
trenner
  • eine neue Neuseeländische Züchtung: weibliche Arguta-Kiwi mit rotem Fruchtfleisch (Befruchtung durch 'Nostino')

  • bildet mittelgrosse, sehr geschmackvolle Früchte, die sich in der Sonne aussen purpurrot ausfärben

  • besonders hoher Gehalt an Vitamin C und Mineralstoffen!

  • Reife an Mitte-Ende September

  • sehr robust und winterhart!
Häberli Arguta-Kiwi Kens Red
trenner
  • 'Philipp' ist eine sehr dekorative, dunkelblaue Datteltraube mit spitz zulaufenden, aromatischen Beeren

  • die enge Beerenanordung an der Traube erinnert am einen Igel

  • die robuste Rebe reift an Ende September

  • sie wächst kräftig und eignet sich sehr gut als Haus- und Pergolarebe
Häberli Robustabeere Philipp
trenner
  • die Goji-Beere ist eine sehr gesunde Frucht aus Asien - sie dient der Stärkung des Immunsystems dank grosser Mengen an Vitaminen, Aminosäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen

  • die Pflanze bildet über Sommer hübsche weiss-violette Blütensterne

  • die orangeroten Beeren reifen von August bis Oktober, sind frisch oder getrocknet verwendbar in Salaten, Müsli, Backwaren oder Joghurt

  • 'Nima' hat einen sehr guten, mild-süsslichen Geschmack und attraktive, längliche, orangerote Beeren

  • sie ist selbstfruchtbar, sehr robust und absolut winterhart!
Häberli Goji-Beere Nima
trenner
  • eine neue Sorte der bekannten Felsenbirne mit besonders grossen Früchten

  • 1,2 bis 1,5 cm grosse blauschwarze Beeren mit dem Geschmack von Waldheidelbeere

  • perfekte Verschmelzung von Ziergehölz und Wildobstbaum: breitaufrechter Wuchs bis 2,5 m, mehrstämmig, roter Blattaustrieb, überreiche Blütenfülle

  • Mitte April, rot-orange Herbstfärbung

  • keinerlei Ansprüche an den Boden, absolut winterhart, selbstfruchtbar!
Häberli Felsenbirne Prince William
trenner
  • die chin. Dattel ist in Italien so bekannt, wie bei uns der Apfel

  • die Früchte werden ab Anfang Oktober frisch vom Strauch gegessen - wegen der späten Reife ist ein geschützter Standort wichtig

  • Ziziphus ist ein langsam wachsender Baum bzw Strauch (in 20 Jahren bis 4 m), der mit seinem glänzend grünem laub an Oliven erinnert

  • die Früchte hingegen erinnern in Geschmack und Konsistenz an Datteln - sie werden 2-3 cm gross und wachsen birnenförmig

  • die Sträucher sind selbstfruchtbar, jedoch nur bedingt winterhart (bis ca -15°C - Winterschutz ist daher empfehlenswert!
Häberli Chinesische Dattel
trenner
  • veredelter Walnussbaum, daher kleinbleibend, um 10-12 m Wuchshöhe

  • Nuss mit grossen, hellen, wohl schmeckenden Kern und dünner, fester Schale

  • mittelstark wachsender, sehr robuster Baum mit früh einsetzenden Ertrag, selbstfruchtbar

  • wenig frostgefährdet, da spät austreibend

  • wertvolle Sorte für den Hausgartenanbau!
Häberli Walnuss Mars
trenner

Haben Sie Kritiken oder Anregungen zu dieser Seite?
Sind Sie an weiteren Themen zu diesem Sachgebiet interessiert?
Suchen Sie ein bestimmtes Produkt oder wünschen Sie eine Preisauskunft?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail - wir antworten schnellstmöglich.